Zum Hauptinhalt springen

Downhill-Pläne mit Hindernissen

Die Niederhornbahn AG plant den Bau einer neuen Downhillstrecke für Biker von der Bahnstation zur Beatenbucht. An der Streckenführung gibt es Kritik von Pro Natura.

Geht es nach der Niederhornbahn AG, soll künftig eine offizielle Downhillstrecke von Beatenerg bis in die Beatenbucht führen. Auf dem Bild: Ein Downhill-Biker donnert den Gurten-Trail hinunter.
Geht es nach der Niederhornbahn AG, soll künftig eine offizielle Downhillstrecke von Beatenerg bis in die Beatenbucht führen. Auf dem Bild: Ein Downhill-Biker donnert den Gurten-Trail hinunter.
Iris Andermatt

Ein paar Minuten dauert es, um mit dem Mountainbike von Bea­tenberg bis in die Beatenbucht hin­abzudonnern. Da es hier bisher keine offizielle Downhillstrecke gibt, soll nun der Umweg über die Legalisierung eingeschlagen werden, doch der ist mitunter lang und steinig, wie ein Blick nach Lauterbrunnen offenbart.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.