Zum Hauptinhalt springen

«Die Flamme sprang auf uns über»

Mit 12 Medaillen kehrte die Schweizer Delegation von den Olympischen Jugendspielen im norwegischen Lillehammer zurück. Darunter war auch die Eishockeyspielerin Gionina Spiess aus Adelboden.

Die oberländische Nummer 12 im Schweizer Team, Gionina Spiess, im Kampf um den Puck während des mit 3:1 gewonnenen Olympiavorrundenspiels gegen die Norwegerinnen.
Die oberländische Nummer 12 im Schweizer Team, Gionina Spiess, im Kampf um den Puck während des mit 3:1 gewonnenen Olympiavorrundenspiels gegen die Norwegerinnen.
zvg

Seit 2010 erhalten junge Sportlerinnen und Sportler im Alter von 14 bis 18 Jahren die Möglichkeit, an den Youth Olympic Games – den Olympischen Jugendspielen – zum ersten Mal olympische Erfahrungen zu sammeln. In Lillehammer trafen sich im Februar insgesamt 1100 Wintersportlerinnen und -sportler aus 71 Nationen zum Wettkampf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.