Zum Hauptinhalt springen

Das Ende einer 88-jährigen Ära

Peter und Eveline Nobs-Zryd beendet ihre Geschäftstätigkeit und tritt Ende Oktober in den Ruhestand. Ihr traditionsreiches Souvenir­geschäft am Höheweg über­geben sie an Jüngere.

Bald wird Hans Peter Nobs (links) wieder öfters mit dem Militärrad unterwegs sein: Er und seine Frau Eveline (sitzend) übergeben ihr Geschäft an Daniel Wyss und dessen Frau Conny aus Grindelwald.
Bald wird Hans Peter Nobs (links) wieder öfters mit dem Militärrad unterwegs sein: Er und seine Frau Eveline (sitzend) übergeben ihr Geschäft an Daniel Wyss und dessen Frau Conny aus Grindelwald.
Hans Heimann

Im Jahr 1928 erwarben Thomas und Rosa Zryd-Brunner die Liegenschaft «Chalet Diana» und führten ein traditionelles Holzschnitzerei- und Souvenir­geschäft. 1966 übergaben sie dies an ihren Sohn Paul und dessen Frau Nelly.

Vier Jahre später trat deren Tochter Eveline ins Geschäft ein und übernahm dieses 1997 mit ihrem Mann Hans Peter. Nun ziehen sich Eveline (66) und Hans Peter (69) Nobs-Zryd aus Altersgründen Ende Oktober aus dem Geschäftsleben zurück.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.