Car streift Auto – Zeugen gesucht

Zweilütschinen

Am Sonntag kam es in Zweilütschinen zu einer Streifkollision zwischen einem Reisecar und einem Auto. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken, verletzt wurde niemand.

Am Sonntagnachmittag nach 15 Uhr war in Zweilütschinen ein Auto auf der Hauptstrasse von Grindelwald her talauswärts unterwegs, als zeitgleich ein Car mit einer Reisegruppe in Richtung Grindelwald fuhr. Dies teilte die Kantonspolizei Bern am Montag mit.

Auf Höhe der Gemeindeverwaltung kam es zu einer Streifkollision der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. Beim Unfall entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. Der Verkehr musste im Bereich der Unfallstelle kurzzeitig wechselseitig geführt werden.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen: Telefon 033 227 61 11.

ske/pkb

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt