Drei Kantone – ein Bergerlebnis?

Eine Machbarkeitsstudie unter der Leitung von Obwalden soll zeigen, ob, wie und wann Engelberg-Titlis, Melchsee-Frutt und Meiringen-Hasliberg zu einer einzigen touristischen Erlebnisregion werden könnten.

Spannen diese bald mit zwei weiteren Skigebieten zusammen?

Nebel lag gestern über Melchsee-Frutt. Sonst wäre zu sehen gewesen, dass der von der Mägisalp her erschlossene Glogghüüs (2534 m) zum Greifen nah liegt, allerdings getrennt durch Felspartien. Frédéric Füssenich, Direktor der Engelberg-Titlis Tourismus AG, kam mit dem Mountainbike zur Medienorientierung.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt