Auto kracht auf Schienen der Wengernalpbahn

Lauterbrunnen

In Lauterbrunnen rollte am Mittwochmittag ein Auto einen Hang hinunter und kam auf den Schienen der Wengernalpbahn zum Stillstand.

Das Auto rollte bei Lauterbrunnen einen Abhang hinunter und kam auf dem Gleis der Wengernalpbahn zum Stillstand.

Das Auto rollte bei Lauterbrunnen einen Abhang hinunter und kam auf dem Gleis der Wengernalpbahn zum Stillstand.

(Bild: Leserreporter/20Min)

Ein Auto auf Schienen – wie es wohl dazu kam? Einiges ist noch unklar. Fest steht: Jenes Fahrzeug, das am Mittwochmittag auf den Schienen der Wengernalpbahn landete, stand zuvor auf einem Parkplatz an der Hauptstrasse in der Nähe der Bahnstrecke. Dies berichtete «20 Minuten» online.

«Das Auto hat sich selbstständig gemacht», sagt Sarah Wahlen, Mediensprecherin der Kantonspolizei Bern, auf Anfrage, «ist ein Bord hinuntergerollt und auf dem Gleis der Wengernalpbahn zu stehen gekommen».

Die Kantonspolizei Bern wurde ungefähr um 13 Uhr über den Vorfall informiert. Im Auto sassen keine Personen, es kam niemand zu Schaden. Weshalb das Fahrzeug ins Rollen kam, ist derzeit nicht klar.

chh

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt