Zum Hauptinhalt springen

Auto erfasst 61-Jährige

Am Freitagmittag wurde in Frutigen eine Fussgängerin von einem Auto erfasst. Die 61-jährige Frau musste ins Spital gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich in der Nähe des Bahnhofs.
Der Unfall ereignete sich in der Nähe des Bahnhofs.
Hans Rudolf Scheider

Eine Fussgängerin ist am Freitag in Frutigen von einem Auto erfasst und verletzt worden. Die 61-jährige Frau musste von der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Der Vorfall ereignete sich kurz vor dem Mittag in der Nähe des Bahnhofs. Ein Autolenker war Richtung Bahnhof unterwegs, als gleichzeitig die Frau die Strasse via Fussgängerstreifen überquerte. Dabei kam es zur Kollision, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte.

Der 47-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Nach Angaben der Polizei kam er der Fussgängerin nach dem Unfall umgehend zu Hilfe. Die Untere Bahnhofstrasse war während rund zwei Stunden nur in Richtung Dorfzentrum befahrbar, der Gegenverkehr wurde umgeleitet.

Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

SDA/ss

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch