Zum Hauptinhalt springen

Auf dem Gipfel angekommen

111 Absolventen des Noss-Schulzentrums in Spiez erreichten die erste Etappe oder ihren persönlichen Gipfel. An der Abschlussfeier erhielten die Erfolgreichen ihre wohlverdienten Abschlusszeugnisse und Diplome.

Die Klassenbesten der insgesamt 111 Noss-Absolventen.
Die Klassenbesten der insgesamt 111 Noss-Absolventen.
Heidy Mumenthaler

«Vor über 150 Jahren feierten die Erstbesteiger ihren Matterhorn-Triumph. Heute seid ihr auf eurem persönlichen Gipfel angekommen. Ihr habt es geschafft, freut euch und geniesst euren Erfolg», gratulierte Noss-Direktor Jürg Blaser. «Auch in Zukunft werdet ihr euch Ziele setzen und neue Herausforderungen annehmen.» Es gebe immer steile, gefährliche, aber auch einfachere Wege, die zum Ziel führen. Sogar ein kleiner Umweg via 10. Schuljahr sei eine sehr clevere Entscheidung.

Auch Verwaltungspräsident Urs Grossenbacher gratulierte den Absolventen zum Prüfungserfolg. 68 Schüler des 9. und 10. Schuljahres werden ihr Noss-Diplom erhalten. 15 Handelsschüler erhalten ihr Bürofachdiplom VSH, 12 KV-Lernende haben den schulischen Teil der kaufmännischen Grundausbildung erfolgreich bestanden, und 8 KV-Absolventen erhalten ihren eidgenössischen Fähigkeitsausweis für Kaufleute.

Tragödie ist keine Option

«Jeden Gipfel, den ihr auf ehrliche Art und Weise besteigt, macht euch umso glücklicher und stolzer – gerade so wie heute», erklärte Blaser. «Denkt bitte daran, irgendeinmal muss man wieder vom Gipfel herunterkommen.» Der Erstbesteiger Edward Whymper soll gesagt haben: «Ein Schritt. Es ist immer nur ein Schritt zu viel... Das bedeutet für euch, dass ihr etwas Gescheites aus eurem Erfolg macht», ermunterte Blaser die Absolventen.

In der Noss seien die Schüler für diesen Schritt bestens vorbereitet worden. Blaser schloss: «Ich wünsche euch, dass ihr in Zukunft immer mit der richtigen Seilschaft unterwegs seid, dass ihr mit Leuten zusammenarbeitet, die euch wo nötig unterstützen, aber auch herausfordern und somit stärken. Bindet euch ans richtige Seil, so werdet ihr noch viele Gipfel erklimmen und ­Erfolge so wie heute feiern ­können!»

Klassenbeste

BWA 1: Rebecca Bachmann, Steffisburg, Note 5.7. BWA 2: Jenny Bleuer, Kirchdorf, Note 5.5. BWA 3: Stefan Fankhauser, Ringgenberg, Raoul van Kooten, Langnau Note 5.0. BWA 4: Angelina Schiefermüller, Bönigen, Note 5.3. Bürofachdiplom VSH: Robin Feuz, Note 5.4. KV: Romeo Cairoli, Gstaad, Note 5.5. Ausserdem in den Rängen: Anja Nydegger, Note 5.4. Dominic Baumann, Note 5.3.

Die Erfolgreichen

Berufswahl- und Anschlussklasse 1 (BWA 1): Amber Lynn Aeschlimann, Thun. Rebecca Bachmann, Steffisburg. Lara Angelina Bachofen, Thun. Moritz Burn, Reichenbach. Annalisa Caflisch, Spiez. Larissa Frigo-Mosca, Wilderswil. Maria Katrin Gyger, Schönried. Jasmin Hänni, Spiez. Fabienne Hess, Reichenbach. Céline Jossi, Wilderswil. Julia Klopfstein, Wichtrach. Lea Künzi, Wil­derswil. Giannina Maibach, Thun. Raphael Pfister, Wichtrach. Alesandra Puente Espinal, Bern. Nadia Reber, Schwenden. Sara Schmocker, Ringgenberg. Melisa Simsek, Bern. Stefanie Stoller, Latterbach. Lena Maria Vogel, Visp. Samantha Zysset, Matten b. Interlaken. BWA 2: Blerta Bajrami, Adelboden. Neal Jan Beck, Zweisimmen. Selina Becker, Emdthal. Jenny Bleuer, Kirchdorf BE. Joël Bösiger, Uetendorf. Chantal Bregy, Brig-Glis. Lea Maria Calvo, Bönigen. Noé Christinat, Hünibach. Vanessa Eberhardt, Steg VS. Samuel Farquharson, Oey. Lucas Johannes Feilen, Interlaken. Abigail Hanna, Spiez. Nils Kunz, Grund b. Gstaad. Luca Liechti, Erlenbach. Leonie Nydegger, Bönigen Yannick Ribi, Thun. Fabian Schmid, Wimmis. Jenny von Bergen, Hasliberg Reuti. BWA 3: Aurora Abduramani, Frutigen. Lukas Blatter, Matten b. Interlaken. Dana Jael Born, Thun. Stefan Fankhauser, Ringgenberg BE. Jessica Krebs, Steffisburg. Sina Kunz, Latterbach. Carolina Künzi, Erlenbach. Tom Marfort, Gabriele Maselli, Ringgenberg. Michael Oppliger, Aeschlen. Dario Schneider, Ringgenberg. Tabea Steiner, Brienz. Giulia Stulz, Uetendorf. Sara Tavares, Meiringen. Anja Theler, Diemtigen. Anja Thöni, Innertkirchen. Lauren Tremaine, Wengen. Raoul van Kooten, Langnau. Dominique Vögtli, Faulensee. BWA 4: Oliver Baumann, Bea­tenberg. Cristiano Da Costa Santos, Heimberg. Kaspar Farnell, Wengen. Vanessa Glaus, Saxeten. Sara Elina Hess, Steffisburg. Andri Hiecke, Wengen. Hicham Hopf, Bern. Gabriel Mathyer, Brienz. Celine Merkli, Wimmis. ­Angelina Schiefermüller, Bönigen. Alisha Schweizer, Uetendorf. Laura Steiger, Krattigen. Nico Steiner, Wimmis. Jessica Ulrich, Bönigen. Lukas Weber, Latterbach. Sahra Zenger, Wilderswil.

Handelsschule

Das Bürofachdiplom VSH erhalten haben: Zeçir Balaj, Brienz. Elena Balmer, Wilderswil. Robin Feuz, Matten b. Interlaken. Amanda Friedli, Amsoldingen. Virginia Fuchs, Unterseen. Tina Gertsch, Stechelberg. Andrin Gloor, Goldswil. Linus Lanz, Beatenberg. Nathalie Matzken, Zweilütschinen. Gabriel Scharov, Spiez. Kimberly Schmocker, Beatenberg. Frederico Stalder, Meiringen. Marc Theiler, Spiez. Federico Tomasini, Gstaad. Lyanne von Allmen, Lauterbrunnen. Den schulischen Teil der kaufmännischen Grundbildung erfolgreich abgeschlossen haben: Jennifer Amacker, Varen Joël Christen, Spiez. Livia Egger, Belp. Bettina Furger, Visp. Jasil Kunz, Uttigen. Lithiga ­Lingeswaran, Uetendorf. Céline Meichtry, ­Aeschi. Sven Pascal Michel, Bönigen. Livia Salzmann, Interlaken. Shajikka Uthayasangar, Thun. Sarah Wahlen, Steffisburg.

Eidg. Lehrabschluss Kauffrau/Kaufmann: Dominic Baumann, Spiez. Romeo Cairoli, Gstaad. Jan Gödersmann, Sierre. Giloni Gratian, Burgistein. Timo Held, Spiez. Mayra Minder, Unterseen. Anja Nydegger, Laupen. Flavia Weissmüller, Horboden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch