Zum Hauptinhalt springen

A 8 nachts gesperrt

Wegen Brückensanierungen der Nationalstrasse wird die A 8 während zwei Nächten gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

Die A 8 wird nachts gesperrt.
Die A 8 wird nachts gesperrt.
Bruno Petroni

Beim Westportal des Rugentunnels sowie beim Anschluss Wilderswil werden aktuell zwei Brücken der Nationalstrasse saniert. Für die Einrichtung einer neuen Verkehrsphase sind zwei Nachtsperrungen der A 8 zwischen Interlaken-West und Wilderswil nötig. Diese erfolgen in den Nächten vom 6./7. August und vom 7./8. August, jeweils von 20 bis 5 Uhr.

Der Verkehr wird über die ­Kantonsstrasse umgeleitet. Die Sanierung der Brücken dauert voraussichtlich bis Ende Oktober. Auf der A 8 ist bis dahin weiterhin abschnittweise einer von zwei Fahrstreifen pro Richtung gesperrt. Die Geschwindigkeit ist im Bereich des Rugentunnel-Westportals auf 60 und im Bereich des Anschlusses Wilderswil auf 80 Stundenkilometer reduziert.

Bereits für die Brückensanierung wurde auf dem südlichen Teil des Anschlusses ein provisorischer Kreisel eingerichtet.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch