Das Hotel Alpina ist an Ägypter verkauft worden

Kandersteg

Da keine interne Nachfolge besteht, haben die Familien Hari ihr Hotel Alpina an zwei ägyptische Kaufleute verkauft.

Neu in ägyptischen Händen: Das Hotel Alpina in Kandersteg.

Neu in ägyptischen Händen: Das Hotel Alpina in Kandersteg.

(Bild: zvg)

«Die Familien Hari haben das ­Hotel Alpina, Kandersteg, an die Swiss Development + Investment AG, mit Sitz in Hilterfingen, per 18. Dezember verkauft. Inhaber dieser Firma sind die Kaufleute Dr. Haitham Hamed und Farag Mahanna Gabaly Soubih, beide wohnhaft in Sharm al-Sheikh, Ägypten.

Über die Kaufbedingungen wurde Stillschweigen vereinbart.» Mit dieser Mitteilung teilten die bisherigen Besitzer des Hotels den Besitzerwechsel mit. Der Verkauf durch die Familien Hari erfolge, da keine interne Nachfolge bestehe.

35 Jahre in der Familie

1980 kauften Peter und Hermann Hari das Hotel und führten dieses bis zum Tod von Hermann im Juli letzten Jahres erfolgreich als Familienunternehmen. Danach führten Peter Hari und Silvia, die Witwe von Hermann, den Betrieb weiter.

35 Jahre einen Familienbetrieb zu führen, ist heute fast eine Seltenheit und gebührt Anerkennung. Für die langjährige Treue möchten sich die Familien Hari bei allen ihren Gästen aus nah und fern, Lieferanten und Mitarbeitenden bedanken.

Die Wiedereröffnung ist für den 26. Dezember vorgesehen. Die Wintersaison wird nach wie vor unter der Leitung von Silvia Hari in Zusammenarbeit mit Dr. Haitham Hamed und Peter Hari wahrgenommen.

«Es ist klar, dass nebst der bisherigen Kundschaft auch in Zukunft die Familien aus dem arabischen Raum angesprochen werden», heisst es vonseiten der neuen Eigentümer. Bereits seien Investitionen vorgenommen worden, und «es ist vorge­sehen, den Hotel- und Restaurationsbetrieb des Alpinas nach der Wintersaison einem Facelifting zu unterziehen».

www.alpina-online.com

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt