Asphaltiertes Vergnügen auf 900 Quadratmetern

Saanen

Bis zu den Sommerferien soll anstelle des bisherigen Pumpparks im Oeyetli ein neuer entstehen. Geplant sind 900 Quadratmeter asphaltiertes Vergnügen für verschiedene Rollsportgeräte.

In die Jahre gekommen: Der Pumppark im Oeyetliweg besteht noch aus Schotter.

(Bild: Kerem S. Maurer)

Der Veloclub Saanen hat vor einigen Jahren am Oeyetliweg 30 in Saanen bereits einen ersten Pumppark gebaut. «Mit viel Enthusiasmus, aber leider etwas zu wenig professionellem Know-how», sagt Patrick Bauer, Leiter Produktmanager und Produktmanager Bike in der Destination Gstaad, bei dem die Fäden dieses Projekts zusammenlaufen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt