666-Franken-Sportpass geht in die zweite Saison

Adelboden-Lenk, Gstaad, die Jungfrau-Skiregion und Meiringen-Hasliberg haben ihren neu lancierten Top-4-Sportpass 36'200-mal abgesetzt. Die Erfolgsgeschichte findet zum selben Preis eine Fortsetzung.

Auch nächste Saison können Wintersportbegeisterte für 666 Franken während der ganzen Saison die Pisten von vier Oberländer Skigebieten nutzen.

(Bild: Bruno Petroni)

Im umkämpften Wintersportmarkt haben sich die vier grössten Berner Skigebiete für eine gemeinsame Vorwärtsstrategie entschieden und im Herbst 2017 das neue Saisonabo Top 4 lanciert. Den Wintersportpass mit Zugang zu 666 Pistenkilometern gabs im Vorverkauf für 666 Franken.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt