Zeichen gegen Dunkelheit

Langenthal

Rentner haben Passanten beim Spitalplatz in Langenthal Lichter mitgegeben, um den Fussgängerstreifen zu überqueren. Die Aktion ist ein leiser Protest zur Strassenbeleuchtung.

Seit Jahren soll dieser stark frequentierte Kreisel der Stadt schlecht beleuchtet sein, finden die Aktionäre.

(Bild: Daniel Fuchs)

Bald funkeln im Stadtzentrum die Lichterketten von Strassenlaternen und Bäumen. Dann erscheint der Spitalplatz wieder hell erleuchtet. Es mag daher überraschen, dass Christoph Blum gerade jetzt sagt: «Es ist hier zu dunkel.» Nicht unbedingt in der Adventszeit, aber sonst das Jahr hindurch, wenn draussen kein Weihnachtsschmuck hängt. Dem pensionierten Arzt sind einige schlecht beleuchtete Fussgängerstreifen in Langenthal ein Dorn im Auge, aber besonders jener beim Spitalplatz, der direkt vor das Geschäftshaus führt. 

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt