Zum Hauptinhalt springen

Wird das Stadthaus zum Volkshaus oder die «Sonne» zur Markthalle?

Studierende der Fachhochschule Bern stellten bei der Präsentation ihrer Abschlussarbeiten Ideen zur Entwicklung des Ortskerns vor.

Mehr urbane Qualität wünschen sich Studierende der Fachhochschule Bern für Huttwil. Der Name Stadthaus gehört für einige jedoch nicht dazu.
Mehr urbane Qualität wünschen sich Studierende der Fachhochschule Bern für Huttwil. Der Name Stadthaus gehört für einige jedoch nicht dazu.
Marcel Bieri

Ältere Einwohner legen besonderen Wert darauf, dass Huttwil trotz seiner bloss 5000 Einwohner ein Städtchen ist. Sie verweisen dabei auf das historische Stadtrecht, dass das Zentrum des oberen Langetentals seit Ende des 13. Jahrhunderts besass. Huttwil hat deshalb auch kein Gemeindehaus, sondern ein Stadthaus. Geht es nach einer Gruppe Studierender der Fachhochschule Bern, sollte sich das allerdings ändern. Aus dem Stadthaus soll gemäss ihren Vorstellungen ein Volkshaus werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.