Zum Hauptinhalt springen

Wie viel Tempo 30 darf es denn sein?

Als der Gemeinderat 2016 flächendeckende 30er-Zonen einrichten wollte, regte sich grosser Widerstand. Nun will er es mit einem reduzierten Konzept versuchen. Am Informationsanlass gab es dennoch Diskussionen.

Geht es nach dem Gemeinderat, soll künftig auf vielen Strassen im Dorf die Geschwindigkeit reduziert werden. So auch hier an der Ecke Steingasse/Kirchgasse.
Geht es nach dem Gemeinderat, soll künftig auf vielen Strassen im Dorf die Geschwindigkeit reduziert werden. So auch hier an der Ecke Steingasse/Kirchgasse.
Marcel Bieri

Im Gemeindehaus in Oberbipp ist jeder Stuhl besetzt. Mehr als 50 Personen wohnen dem Informationsanlass des Gemeinderates bei. Kein Wunder: Das Thema ist nicht nur sehr emotional, es beschäftigt die Oberbipperinnen und Oberbipper auch schon seit Jahren. Es geht um das neue Verkehrskonzept des Dorfes.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.