Zum Hauptinhalt springen

Weitere Variante für den Brunnenplatz-Versuch

Rund 15 Vorschläge wurden für die Belebung des Städtlikerns eingereicht. Der Gemeinderat präzisierte den Auftrag an den Verkehrsverein Pro Regio.

Nächstes Jahr soll getestet werden, wie der Brunnenplatz nach der Sanierung genutzt werden kann.
Nächstes Jahr soll getestet werden, wie der Brunnenplatz nach der Sanierung genutzt werden kann.
Thomas Peter

Im Sommer 2017 soll die Nutzung des Brunnenplatzes in Huttwil ausgetestet werden.Vier Varianten, die Teile des Platzes dafür zur Verfügung stellen, legte das Büro Kontextplan vor einem Jahr vor. Sie reichen von einer kleinen Fläche hinter dem Brunnen bis zu einer vollständigen Befreiung von Parkplätzen. Der Verkehrsverein Pro Regio wurde beauftragt, ein Programm zusammenzustellen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.