Zum Hauptinhalt springen

Vom Pétanque-Platz bis zum Café

Eltern und Kinder können sich zur Gestaltung der Spielplätze im Dorf äussern. Am Wochenende fand die letzte und grösste von vier Aktionen statt, diesmal im Gemeindepark.

Ihre Meinung ist gefragt: Tim, Joel und Heidi Blumer (v.l.) basteln ihren Wunschspielplatz. Foto Marcel Bieri
Ihre Meinung ist gefragt: Tim, Joel und Heidi Blumer (v.l.) basteln ihren Wunschspielplatz. Foto Marcel Bieri

Es ist ein sonniger Tag, der Herbst scheint sich noch einmal hingelegt zu haben, und das Aufgebot der Beteiligten des Projektes Spielplatzkonzept im Gemeindepark in Herzogenbuchsee lädt die Schaulustigen zum Verweilen ein. Die WunderBar des Elternrates lockt mit frisch gemachtem Popcorn, die Ludothek zeigt Holzspielzeuge, und an Tischen der Fachstelle Spielraum können Kinder in kleinen Sandkästen ihren Traumspielplatz modellieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.