Zum Hauptinhalt springen

Unvorhersehbare Kunst

Im Räberstöckli wurde am Samstag die Ausstellung «Farben- und Formenspiele» eröffnet. Gezeigt wird Keramik und abstrakte Malerei.

Die beiden Künstlerinnen Christine Kleeb (links) und Eva Mueller-Stüssi haben beim Aufbau und Arrangement der Ausstellung selbst Hand angelegt. Fotos: Thomas Peter
Die beiden Künstlerinnen Christine Kleeb (links) und Eva Mueller-Stüssi haben beim Aufbau und Arrangement der Ausstellung selbst Hand angelegt. Fotos: Thomas Peter

«Wir lernten uns an den Huttwiler Kunsttagen kennen und haben uns seither nie aus den Augen verloren», erzählen Christine Kleeb und Eva Stüssi, als sie im Räberstöckli Niederbipp ihre erste gemeinsame Ausstellung eröffnen. Die beiden Künstlerinnen haben beim Aufbau und Arrangement der Ausstellung selbst Hand angelegt, so lange, bis sie mit dem Ergebnis zufrieden waren. Tatkraft und Durchhaltewille scheinen gemeinsame Nenner dieser beiden unterschiedlichen Persönlichkeiten zu sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.