Zum Hauptinhalt springen

Über den Linksmähder heimisch geworden

Ruth Jäggi spielt im «Linksmähder»-Theater Maria Minder, eine Bäuerin.

Ruth Jäggi, «Linksmähder»-Schauspielerin. Foto: PD
Ruth Jäggi, «Linksmähder»-Schauspielerin. Foto: PD

«Linksmähdere» mache süchtig, stellt Ruth Jäggi im Programmheft fest – und unterstreicht diese Aussage mit einem Ausrufezeichen. Auf Nachfrage jedoch räumt die Porzellanmalerin mit Jahrgang 1959 ein, der lokalen Sage nicht von Anfang an verfallen gewesen zu sein. «Ich bin zwar in Madiswil aufgewachsen, doch in meiner Jugend wurde mir das Dorf zu eng.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.