Langenthal

Töfffahrer bei Kollision verletzt – Auto fährt weiter

LangenthalAm Dienstagabend sind in Langenthal ein Auto und ein Motorrad zusammengestossen. Ein 32-jähriger Motorradfahrer wurde verletzt. Das Auto hielt nach dem Unfall nicht an.

Am Dienstag kurz vor 18 Uhr kam es in Langenthal zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad. Laut Polizeiangaben war der Lenker des Motorrads auf der Jurastrasse vom Bahnhof her in Richtung Innenstadt unterwegs, als ein Auto auf der Murgenthalstrasse in Richtung Jurastrasse fuhr. Auf Höhe der Verzweigung kam es zu einer Kollision.

Der 32-jährige Motorradlenker wurde dabei verletzt. Er wurde mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Wie die Polizei weiter mitteilt, sei der Lenker oder die Lenkerin des Autos nach der Kollision in Richtung Bahnhof weitergefahren, ohne anzuhalten.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Insbesondere die Lenkerin oder der Lenker des Autos wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 031'634'41'11 zu melden. (flo)

Erstellt: 11.07.2018, 16:19 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Bernerzeitung.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Freizeit und Reisen

Viele Ausflugsziele für den «goldenen Herbst» finden Sie in der aktuellen SBB Zeitungsbeilage «Freizeit und Reisen».

Blogs

Michèle & Friends Fremd in der eigenen Stadt

Geldblog So vermeiden Sie Negativzinsen

Service

Die Welt in Bildern

Vier Pfoten für die Zukunft: Chilenische Polizistinnen marschieren mit den Welpen zukünftiger Spürhunde an der jährlichen Parade in der Hauptstadt Santiago de Chile. (19. September 2018)
(Bild: Rodrigo Garrido) Mehr...