Zum Hauptinhalt springen

Sie sind zurück im Näscht

Die Kibe Region Huttwil kann ihre Kita-Gruppen endlich an einem Ort vereinen: Im ehemaligen Personalhaus des Spitals.

Sarah Flueckiger-Buechi (links) und Janine Stalder, Co-Geschäftsführerinnen der KIBE Region Huttwil, zusammen mit Philippe Groux, Präsident der Kibe Region Huttwil, im ausgebauten Dachstock. Foto: Thomas Peter
Sarah Flueckiger-Buechi (links) und Janine Stalder, Co-Geschäftsführerinnen der KIBE Region Huttwil, zusammen mit Philippe Groux, Präsident der Kibe Region Huttwil, im ausgebauten Dachstock. Foto: Thomas Peter

Huttwil hat einen Städtlikern, ein Oberdorf, eine Allmend – und jetzt hat es auch ein Nest: Im Huttunäscht können Eltern ihre Kinder in der Kita betreuen lassen, sich aber auch Tageseltern oder einen Babysitter vermitteln lassen. Huttunäscht, das ist das neue Haus von Kibe Region.

Sie kann es von der Spital Region Oberaargau AG (SRO) mieten, die ihr ehemaliges Personalhaus nach den Wünschen und Vorgaben von Kibe umgebaut hat. Für diese ist es eine Rückkehr an den Ursprung. Der Name wurde in einem Wettbewerb mit den Familien der betreuten Kinder ermittelt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.