ABO+

Schütze von Wangen ist «ausserordentlich uneinsichtig»

Wangen an der Aare

Der Mann, der vor bald einem Jahr um sich schoss, ist vom Regionalgericht Emmental-Oberaargau zu einer Freiheitsstrafe von fast fünf Jahren verurteilt worden.

Der Tatort: Hier feuerte der 30-Jährige sieben Schüsse ab und gefährdete damit andere Personen. Bild: Raphael Moser

Der Tatort: Hier feuerte der 30-Jährige sieben Schüsse ab und gefährdete damit andere Personen. Bild: Raphael Moser

Tobias Granwehr

Ende September 2018 gefährdete ein 30-jähriger Türke in Wangen an der Aare das Leben mehrerer Personen. In Dreierbesetzung unter der Führung von Präsidentin Nicole Fankhauser sprach das Regionalgericht Emmental-Oberaargau deshalb eine unbedingte Freiheitsstrafe von vier Jahren und sieben Monaten aus.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt