Zum Hauptinhalt springen

Neuer Wirt fürs Bistro gesucht

Seit gut vier Jahren betreibt Jörg Ganswindt das Bistro in der Langenthaler Marktgasse. Jetzt hat er den Pachtvertrag gekündigt.

Noch ist unklar, wer das Bistro nächstes Jahr übernimmt (Archivbild/Robert Grogg)
Noch ist unklar, wer das Bistro nächstes Jahr übernimmt (Archivbild/Robert Grogg)

Bis Ende Januar sei er noch der Pächter des Bistros, sagt Jörg Ganswindt bestimmt. Alles andere werde sich dann zeigen. Wieso er seinen Pachtvertrag gekündigt hat? Ob das Kapitel Bistro für ihn am Ende noch gar nicht abgeschlossen ist? Keine Stellungnahme. Bei der im selben Haus ansässigen Rieder Immobilien AG als Vermieterin ist man allerdings zuversichtlich, dass der kleine Betrieb mit seinen gerade mal 50 Quadratmetern Nutzfläche an der Langenthaler Marktgasse bereits per 1. Februar neu verpachtet werden kann.

«Jemanden zu finden, ist nicht das Problem», sagt Immobilienbewirtschafter Michael Kaufmann. Erste Interessenten hätten sich schon gemeldet. Deren Ideen für den Verkauf von Pizzas oder Kebab seien indes im Lokal mit seiner lediglich kleinen Küche weder umsetzbar noch im Sinne der Eigentümer.

Ein Umbau sei nicht vorgesehen, sagt Michael Kaufmann. «Wir wollen ein Café und Bistro mit nur kleinen Häppchen bleiben.» Dabei dürfe das Kulinarische aber durchaus wieder etwas mehr gefördert werden, als dies heute der Fall sei, sagt Kaufmann. «Zumindest würden wir das begrüssen.»

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch