Zum Hauptinhalt springen

Lehrpersonen müssen sich gedulden

Vor zwei Jahren hatte der Langenthaler Stadtrat die Schulsozialarbeit zu Grabe getragen. Stattdessen wollte eine überparteiliche Motion die Schulen entlasten – doch die Lösung lässt weiter auf sich warten.

Bei schwierigen Lernenden fehlt es Lehrerinnen und Lehrern in Langenthal weiterhin an Unterstützung. Bild: Beat Mathys
Bei schwierigen Lernenden fehlt es Lehrerinnen und Lehrern in Langenthal weiterhin an Unterstützung. Bild: Beat Mathys

Langenthal und Langnau haben etwas gemein: Im Gegensatz zu anderen Gemeinden im Kanton Bern mit über 1000 Schülerinnen und Schülern verfügen beide noch über keine Schulsozialarbeit. Allerdings: Das Thema ist in Langenthal keineswegs neu, denn bereits im Jahr 2007 brachte ein Postulat dieses aufs politische Parkett.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.