Zum Hauptinhalt springen

Lärmstreit über die Kantonsgrenzen

Hier liegt das Problem: Die beiden 300-Meter-Schiessanlagen von Niederönz (vorne) und Aeschi (hinten). Sie liegen rund 180 Meter auseinander.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.