Zum Hauptinhalt springen

Kelly und Campbell bald wieder vereint

Beim nächsten Heimspiel ehrt der SC Langenthal sein kanadisches Erfolgsduo der letzten Jahre. Dafür will der Verein eine volle Hütte.

Letztmals vereint: Brent Kelly (links) und Jeff Campbell feiern im April 2019 auf dem Wuhrplatz den Meisterpokal. Foto Marcel Bieri
Letztmals vereint: Brent Kelly (links) und Jeff Campbell feiern im April 2019 auf dem Wuhrplatz den Meisterpokal. Foto Marcel Bieri

Beim nächsten Heimspiel am Samstag gegen den EHC Visp wird der SC Langenthal sein früheres kongeniales Ausländerduo Jeff Campbell und Brent Kelly ehren. Kelly, der mittlerweile wieder im kanadischen Ontario lebt, kommt für den Anlass nochmals zurück in den Oberaargau. Der exklusive Club der SCL-Legenden, dem bisher einzig der frühere Goalie Marc Eichmann angehört, erhält so Zuwachs. Die beiden Rückennummern 81 und 15 werden deshalb neben die 41 unter dem Stadiondach hochgezogen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.