ABO+

Hier wird mit viel Humor geprobt

Langenthal

Der Theatergruppe Shnawaria fehlt es nicht am nötigen Schwung. Am Freitag wird es ernst.

Vor der Premiere: Regisseurin Nadine Wasem (vorne Mitte) verpasst ihrem Ensemble den letzten Schliff.

Vor der Premiere: Regisseurin Nadine Wasem (vorne Mitte) verpasst ihrem Ensemble den letzten Schliff.

(Bild: Raphael Moser)

Wildes Wuseln, Poltern und Gekicher umgibt einen im Saal des Theaters 49 in Langenthal. Ursprung dieser Unruhe ist allerdings nicht das Publikum. Es sind die Schauspieler selbst. Es gibt gar kein Publikum.

Schliesslich wird im Stadttheater noch geprobt. Eigentlich wird auch noch gar nicht geprobt, sondern der Fotograf dieser Zeitung versucht lediglich, das zehnköpfige Ensemble der Theatergruppe Shnawaria ins Bild zu bekommen.

Das ist leichter gesagt als getan: Ständig wirft sich jemand in eine neue Pose, es wird wild deklamiert und daraufhin in Gelächter ausgebrochen. Die Anzahl der Mitglieder Shnawarias variiert von Stück zu Stück.

Freunde aus der Schulzeit

Das geglückte Bild ist lediglich der langjährigen Erfahrung des Fotografen zu verdanken. Ein Laie hätte das vermutlich nicht geschafft. Doch auch Laien können Grosses vollbringen: Zweifelsohne wird das die erwähnte Laientheatergruppe in Kürze mit ihrem neuen Stück «Sherlock in Love» beweisen.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt