Zum Hauptinhalt springen

Für und wider die Umfahrung

Während TCS sowie Handels- und Industrieverein die Umfahrung Aarwangen-Langenthal Nord unterstützen, sind die Grünen Oberaargau, die SP Thunstetten-Bützberg und der VCS für die Variante Null+.

Das Kornhaus und die viel befahrene Hauptstrasse in Aarwangen.
Das Kornhaus und die viel befahrene Hauptstrasse in Aarwangen.
Daniel Fuchs

Noch ist nicht klar, wie viele Eingaben die Mitwirkung zu den Verkehrssanierungen Aarwangen-Langenthal Nord und Burgdorf-Oberburg-Hasle nach sich gezogen hat. Beim Kanton muss man sich erst einen Überblick verschaffen. Sicher ist: Bis gestern lief die Frist, während der en mitgewirkt werden konnte. Einige Organisationen und Interessenverbände haben ihre Eingaben veröffentlicht; zuletzt gab auch die Stadt Langenthal ihre Haltung bekannt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.