Frieden zu machen, ging ins Geld

Huttwil 2020 soll ein Freilichtspiel den Bauernkrieg von 1653 in Erinnerung rufen. Am Mittwoch informiert das OK über das Projekt. Huttwil war ein Hauptschauplatz – kostspielig gestaltete sich danach die Versöhnung.

Huttwil stand mit im Zentrum des Bauernkrieg 1653. Hier das Bild des berühmten Bundesschwur zu Huttwil, wo Bauernführer Niklaus Leuenberger seine Getreuen einschwor.

(Bild: zvg)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt