Zum Hauptinhalt springen

Einsatz für die Nachhaltigkeit wird belohnt

Der Stadtrat hat den Ratskredit an den Verein Langenthal wandelbar vergeben. Dieser will ein Gegengewicht zu Verschleiss und Wegwerfmentalität bilden.

Im Repair Café können Besucher defekte Gegenstände zusammen mit Freiwilligen mit technischem Verständnis reparieren. Der Verein Langenthal wandelbar bietet ebenfalls ein Repair Café an.
Im Repair Café können Besucher defekte Gegenstände zusammen mit Freiwilligen mit technischem Verständnis reparieren. Der Verein Langenthal wandelbar bietet ebenfalls ein Repair Café an.
Olaf Nörrenberg

Jedes Jahr vergibt das Langenthaler Parlament 1000 Franken zugunsten einer gemeinnützigen Organisation. Dieses Jahr war es an der SP/GL-Fraktion, einen Vorschlag für den Ratskredit zu unterbreiten. Vizestadtratspräsidentin Martina Moser (SP) schlug dem Stadtrat den Verein Langenthal wandelbar vor.

Dieser habe das Ziel, die Bildung und die Vernetzung lokaler und nachhaltiger Gesellschaftsstrukturen zu fördern, erklärte Moser. Der Verein betreibt in Langenthal zum Beispiel die Restessbar, das Repair Café oder eine Kleidertauschbörse. «Langenthal wandelbar will ein Gegengewicht zu Verschleiss und Wegwerfmentalität schaffen.» Mit dem Ratskredit solle der grosse Einsatz für die Nachhaltigkeit, die Gesellschaft und die Natur gewürdigt werden, so Moser. Das Parlament hiess diesen Vorschlag einstimmig gut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.