Zum Hauptinhalt springen

Eine Revision bis ins letzte Detail

Das Wahl- und Abstimmungsreglement kommt vors Volk. Der Stadtrat hat einiges angepasst.

Total 79 Artikel halten im Entwurf unter anderem fest, wer in der Gemeinde wann und wie gewählt werden kann.
Total 79 Artikel halten im Entwurf unter anderem fest, wer in der Gemeinde wann und wie gewählt werden kann.
Thomas Peter

Die Verantwortlichen sassen derart lange hinter dieser Revision des Wahl- und Abstimmungsreglements (WAR), und trotzdem sagte Pascal Dietrich, Fraktionssprecher der FDP/JLL-Fraktion, an der Stadtratssitzung: «Man hat es nicht fertiggebracht, das Reglement entscheidend zu verbessern.» Es sei beim Modell geblieben, das mehr Nachteile als Vorteile habe. Das dürfe aber nicht sein. «Schliesslich machen wir nicht ein Reglement für die nächsten Wahlen, sondern für die nächsten Jahrzehnte.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.