Ein Würfel vor dem Manor?

Langenthal

Seit Dienstag steht vor dem Manor eine Skulptur des Künstlers Jean Mauboulès. Die Stadt und die Burgergemeinde Langenthal haben das Werk gemeinsam angeschaffen.

Seit Dienstag ist es ausgestellt: Das Kunstwerk von Jean Mauboulès.<p class='credit'>(Bild: Thomas Peter)</p>

Seit Dienstag ist es ausgestellt: Das Kunstwerk von Jean Mauboulès.

(Bild: Thomas Peter)

Was sie genau darstellt, das bleibt dem Auge des Betrachters überlassen. Klar ist: Die Eisenplastik kann seit Dienstag vor dem Manor in Langenthal bestaunt werden. Sie stammt von Jean Mauboulès. Der Künstler aus Bellach SO kennt sich mit Ausstellungen im öffentlichen Raum aus – er konnte seine Objekte auch schon im Kantonsspital Olten präsentieren.

Beim neusten Werk handelt es sich um eine gemeinsame Anschaffung der Stadt und der Burgergemeinde Langenthal. Diese hatten 2017 das Inkrafttreten des Ausscheidungsvertrages zwischen Stadt und Burgern vor 150 Jahren gefeiert. Und haben in diesem Rahmen das Aufstellen eines Kunstwerks beschlossen.

Langenthaler Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt