Zum Hauptinhalt springen

Ein Stück Idylle kann man mit nach Hause nehmen

Kunstmaler Fred Baumann lädt zur Ausstellung bei sich im Bärgli. Wie auf seinen Bildern ist dort die Welt noch in Ordnung.

Bevor er auf seine Bilder angesprochen werde, seien seine Besucher häufig vom moosbewachsenen Dach fasziniert, sagt Fred Baumann. Fotos: Raphael Moser
Bevor er auf seine Bilder angesprochen werde, seien seine Besucher häufig vom moosbewachsenen Dach fasziniert, sagt Fred Baumann. Fotos: Raphael Moser

«Wenn Besucher kommen, sprechen wir nicht unbedingt als Erstes über meine Bilder», sagt Kunstmaler Fred Baumann und weist auf das Dach seines Kleinbauernhauses im Bärgli. «Viele sprechen mich zuerst auf das viele Moos an.» Dazu trägt der Kunstmaler selbst nicht viel bei – ausser, dass er das Dach nicht wie viele andere immer wieder davon reinigt. Die Ablenkung von seinem eigentlichen Schaffen jedoch stört in ihn nicht, im Gegenteil: «Sie machen ja genau das, wozu ich sie mit meinen Bildern anregen will: das Schöne zu entdecken, wo es noch vorhanden ist.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.