ABO+

Ein Eichhörnchen in der Amtsstube

Langenthal

Das Kunsthaus Langenthal zeigt im Rahmen der Ausstellung Cantonale Berne Jura eine vielfältige Schau mit Werken von 27 Kunstschaffenden. Dabei trifft Schräges auf Trockenes.

Das Eichhörnchen war in Wahrheit ein Kostüm, dass sich ein Schauspieler überstülpte, um eine graue Amtsstube zu entern und zu erkunden. Fotos: Nicole Philipp

Das Eichhörnchen war in Wahrheit ein Kostüm, dass sich ein Schauspieler überstülpte, um eine graue Amtsstube zu entern und zu erkunden. Fotos: Nicole Philipp

Helen Lagger@FuxHelen

Ein grosses Eichhörnchen aus Plüsch sitzt in der Ecke am Boden. Es schaut sich ein Videoan, in dem es selbst vorkommt. In Wahrheit ist das putzige Tier ein Kostüm, das die Kunst- undTheaterschaffende Anna-Lisa Ellend einem Schauspieler überstülpte, um so eine graue Amtsstubezu entern und zu erkunden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt