Zum Hauptinhalt springen

Ein Dorf, in dem es einfach passt

Gut besucht und finanziell solide – in Bleienbach gibt es keine Überraschungen. Und doch stehen ab nächstem Jahr gerade personell grosse Veränderungen an.

So sieht der neue Gemeinderat aus: Peter Rüedi (v.l., bisher), Andreas Moser (bisher), Corinne Hadorn (bisher), Barbara Grossenbacher (neu), Jeannine Kneubühler (neu), Werner Dennler (neu) und Daniel Benevento (bisher).
So sieht der neue Gemeinderat aus: Peter Rüedi (v.l., bisher), Andreas Moser (bisher), Corinne Hadorn (bisher), Barbara Grossenbacher (neu), Jeannine Kneubühler (neu), Werner Dennler (neu) und Daniel Benevento (bisher).
Alexandra Jäggi

Das Wichtigste in Kürze:

  • Die Gemeindeversammlung hat beschlossen, im nächsten Jahr die Steuern zu senken.
  • Das Budget 2020 rechnet mit einem Defizit, das jedoch keine Sorgen bereiten soll.
  • Im Gemeinderat werden ab Januar gleich drei neue Köpfe in die nächste Legislatur starten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.