Die Zeit der «Säcke» ist bald vorbei

Ursenbach

Die Musikgesellschaft Ursenbach hat eine neue Uniform ausgewählt. Am 24. April ist Anprobe. Der Öffentlichkeit zeigen sich die Musikantinnen und Musikanten damit aber erst im Juni.

Die Freude auf die neue Uniform ist gross: Präsidentin Anita Aebersold sowie OK-Präsident Walter Zulauf. Musikantinnen und Musikanten erfahren in der Dorfbevölkerung viel Unterstützung für ihr Projekt.

(Bild: Marcel Bieri)

Präsidentin der Musikgesellschaft Ursenbach zu sein, macht nicht nur Freude. Das gesteht Anita Aebersold freimütig ein. «Treten wir in unserer Uniform auf, sieht man da einen ausgebeulten Ellbogen, dort Knöpfe, die über einen Bauch spannen, oder ein Gilet, das zu kurz ist.» Ihr selbst sei es ebenso ergangen, als sie in die «Musig» eingetreten sei. «Ein Sack» sei es gewesen, den sie als Uniform im Depot habe auswählen müssen, spricht sie Klartext. Deshalb war für Anita ­Aebersold vor 6 Jahren klar: «Wenn ich das Präsidium übernehme, schaffen wir eine neue Uniform an.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt