ABO+

Die SP erhält einen zweiten Sitz im Aarwanger Gemeinderat

Aarwangen

FDP-Gemeinderat Martin Huggenberger tritt vorzeitig zurück. Den freien Sitz erbt mit Renate Kläy Shillova die SP.

Renate Kläy Shillova (SP) rückt per Mitte August in die Aarwanger Exekutive nach. Foto: PD

Renate Kläy Shillova (SP) rückt per Mitte August in die Aarwanger Exekutive nach. Foto: PD

Kathrin Holzer

Zumindest seitens der SVP waren die Aarwanger Gemeindewahlen im Herbst 2016 auch eine Kampferklärung an die SP. Gemeinsam mit den Liberalen alle sieben Gemeinderatssitze erobern und so die SP aus der Exekutive verdrängen, wurde als Möglichkeit durchaus ins Auge gefasst im Vorfeld. Aufgegangen sind diese Pläne bekanntlich nicht ganz. Weiterhin blieben SVP und FDP mit je drei Sitzen und die SP mit deren einem im Gemeinderat vertreten.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt