Zum Hauptinhalt springen

Die Schnitzeljagd hat begonnen

Der Frauenverein Herzogenbuchsee feiert sein 150 jähriges Bestehen. Diese Bühne will er nutzen, um stärker auf sich aufmerksam zu machen. Denn es soll eine Verjüngung stattfinden.

Vereinspräsidentin Monika Kauz neben der ersten Infotafel im Hotel Kreuz. Elf weitere werden im Jubiläumsjahr noch folgen. Foto: Nicole Philipp
Vereinspräsidentin Monika Kauz neben der ersten Infotafel im Hotel Kreuz. Elf weitere werden im Jubiläumsjahr noch folgen. Foto: Nicole Philipp

Die Angebote des Frauenvereins Herzogenbuchsee, die kenne man im Dorf gut, sagt Präsidentin Monika Kauz, zum Beispiel die Brockistube oder den Ferienpass. Nur wer darhinterstecke, das sei vielfach nicht bekannt: «Viele wissen gar nicht, dass es uns gibt.» Dabei ist der Verein, der 2015 mit dem Kulturpreis der Gemeinde ausgezeichnet worden ist, heute kaum mehr wegzudenken aus dem Dorf. «Nur unser Image ist ein bisschen veraltet», sagt Monika Kauz. «Wir sollten stärker wahrgenommen, unsere Arbeit respektiert werden.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.