Zum Hauptinhalt springen

Die Projekte gehen ihr nicht aus

2017 spielt der Männerchor wieder ein Stück nach einer Erzählung von Mundartautorin Hanni Schenker-Brechbühl. Schon im Februar steht die Vorgeschichte an, die Regisseurin Monika Minder im Solothurnischen gefunden hat.

Monika Minder führt erneut Regie beim Männerchor Leimiswil. Dessen Theateraufführungen sind weit über die Dorfgrenze hinaus bekannt.
Monika Minder führt erneut Regie beim Männerchor Leimiswil. Dessen Theateraufführungen sind weit über die Dorfgrenze hinaus bekannt.
Daniel Fuchs

«Ich bin eine begeisterte Leserin von Hanny Schenker-Brechbühl», sagt Monika Minder. Vorletztes Jahr brachte die langjährige Regisseurin des Männerchors Leimiswil erstmals ein Werk von ihr auf die Bühne: «Die letschti Garbe», vom Rohrbacher Pfarrer Alex Kurz unter dem Titel «Die alti Eiche» dramatisiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.