Zum Hauptinhalt springen

Die Mobilität neu denken

Die Region Oberaargau diskutiert an einem Workshop mit Interessierten über die Mobilitätszukunft.

Nicht nur auf den Strassen, auch im öffentlichen Verkehr kommen Veränderungen auf uns zu. Bild: Olaf Nörrenberg
Nicht nur auf den Strassen, auch im öffentlichen Verkehr kommen Veränderungen auf uns zu. Bild: Olaf Nörrenberg

Es ist eine interaktive Reise durch unsere Mobilitätszukunft, zu der die Region Oberaargau in der Alten Mühle lädt. Der Workshop von Regiomove dreht sich um die künftige Verkehrsplanung der Schweiz, aber auch um jene der Agglomeration Langenthal. So sollen Ideen und Bedürfnisse der Bevölkerung frühzeitig einbezogen werden. Die Initiative Regiomove hilft dabei Gemeinden und Regionen, neue Mobilitätsformen zu entwickeln und umzusetzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.