Zum Hauptinhalt springen

Die Krux mit dem «Eidgenössischen»

Sich blamieren, siegen, feiern – beim Musikfest in Montreux ist vieles möglich. Aus dem Oberaargau wagen 15 Vereine die Fahrt ins Waadtland. Die Stadtmusik Langenthal nicht: Sie hat ein anderes Projekt.

Eindrucksvoller Klangkörper: Die Musikgesellschaften von Langenthal und Sursee proben aktuell für zwei Open-Air-Konzerte mit 100 Mitwirkenden.
Eindrucksvoller Klangkörper: Die Musikgesellschaften von Langenthal und Sursee proben aktuell für zwei Open-Air-Konzerte mit 100 Mitwirkenden.
zvg

Die alle fünf Jahre wiederkehrende Gretchenfrage für Blasmusikvereine lautet: Am Eidgenössischen Musikfest teilnehmen – ja oder nein? Gerade diesmal dürfte ihnen die Entscheidung besonders schwergefallen sein: Als ­Austragungsort lockt die Stadt Montreux mit ihrem fast mediterranen Klima und der einmaligen Lage am Genfersee. Die Hälfte der Musikvereine im Oberaargau will sich diese Gelegenheit denn auch nicht entgehen lassen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.