ABO+

Die Gipfelstürmer

Oberaargau

Die Sektion Oberaargau des Schweizer Alpen-Clubs hat sich zum Ziel gesetzt, die höchsten Punkte aller Kantone zu besuchen. 

  • loading indicator
Giannis Mavris

Pünktlich zum neuen Jahr erklommen neun Mitglieder der Sektion Oberaargau des Schweizer Alpen-Clubs (SAC) am 1. Januar den Titlis im Kanton Obwalden. Auf 3239 Meter über Meer wurde bei bestem Winterwetter mit einem Schluck Champagner auf den Start des diesjährigen Tourenprogramms angestossen. Es war der gelungene Auftakt zur Aktion «Top 25 — zum höchsten Punkt in jedem Kanton 2020–2021». Da sich die zwei Appenzell mit dem Säntis den höchsten Punkt teilen, steht ein Gipfel weniger als die Anzahl Kantone an.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...