Zum Hauptinhalt springen

Die Durststrecke im Schultheissenbad ist vorüber

Das Traditionshaus im Städtchen öffnet nach fast zwei Jahren am 1. August seine Türen wieder. Der neue Wirt, Daniel Stadelmann aus Altbüron, will die Tradition des Hauses wiederaufnehmen.

Pächter Daniel Stadelmann (r.) und Geschäftspartner Marco Stadelmann.
Pächter Daniel Stadelmann (r.) und Geschäftspartner Marco Stadelmann.
Olaf Nörrenberg

Für viele Huttwilerinnen und Huttwiler wird der 1. August nicht nur aus nationaler Sicht zum Freudentag. Auch die lokale Gastroszene wird wieder um einen Tupf bunter. Seit Ende August 2014 war das Restaurant Schultheissenbad an der Bahnhofstrasse geschlossen. Nun eröffnet es Daniel Stadelmann aus Altbüron wieder.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.