Zum Hauptinhalt springen

Die Aussichten bei den Finanzen sind düster

Der Souverän unterstützt die Einführung der Schulsozialarbeit. Auch das Budget wurde an der Gemeindeversammlung einstimmig genehmigt – trotz bösem Minus.

Auf die Gemeinde Seeberg kommt eine grosse finanzielle Belastung zu.
Auf die Gemeinde Seeberg kommt eine grosse finanzielle Belastung zu.
Susanne Keller

«Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.» Mit diesem Zitat von Willy Brandt begrüsste Andreas Mühlemann (BDP), Gemeindepräsident von Seeberg, zur Gemeindeversammlung in der Kirche. «Das soll auch für die Gemeinde gelten. Wir wollen in die Zukunft schauen», so Mühlemann zu den 60 von insgesamt 1185 Stimmberechtigten (5 Prozent).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.