Zum Hauptinhalt springen

Brauerei hat Investor gefunden

Mit Thomas Baumann steigt ein in der Stadt Langenthal bekanntes Gesicht bei der Brau AG ein. Damit steht das Unternehmen finanziell endlich auf gesunden Füssen.

Thomas Baumann an der Bar in seinem Alten Tramdepot. Nun investiert er auch im Oberaargau.
Thomas Baumann an der Bar in seinem Alten Tramdepot. Nun investiert er auch im Oberaargau.
Franziska Rothenbühler

Die erste Runde der Kapitalerhöhung verlief noch zaghaft – zu viel war wohl passiert, als dass Investoren bedenkenlos Geld in die Langenthaler Brauerei stecken wollten: Strategiewechsel, Qualitätsprobleme beim Bier, dann überbewertetes Inventar in der Jahresrechnung. Die Zukunft des Unternehmens schien lange ungewiss, obwohl Verwaltungsratspräsident Kurt Schär selber viel Zeit und Geld in den Betrieb steckte. Während der zweijährigen Komplettsanierung behielt er als Ankeraktionär das Risiko.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.