Zum Hauptinhalt springen

Brand im ehemaligen Bären verlief glimpflich

In einem Restaurant in Herzogenbuchsee ist am Dienstag ein Feuer ausgebrochen. Grössere Schäden konnte die Feuerwehr verhindern.

26 Angehörige der Feuerwehr Buchsi-Oenz standen im Einsatz.
26 Angehörige der Feuerwehr Buchsi-Oenz standen im Einsatz.
pd

Am Dienstagmittag hat es im Take-away Bao an der Bahnhofstrasse gebrannt. Dies teilte gestern die Feuerwehr Buchsi-Oenz mit. Die Mitarbeiter des Take-aways konnten den Brand in der Küche zunächst selbst löschen. Jedoch griff das Feuer auf den ersten Stock des Gebäudes über.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.