ABO+

Aus beim Designers’ Saturday: Girsberger schweigt über die Gründe

Langenthal/Bützberg

Das Gründungsunternehmen will nächstes Jahr nicht mehr den Design-Anlass mitgestalten. Offen bleibt, weshalb.

Ungemein gross war das Angebot an der letzten Durchführung 2018. Hier die Ausstellung des Gastlands Japan. Foto: Thomas Peter

Ungemein gross war das Angebot an der letzten Durchführung 2018. Hier die Ausstellung des Gastlands Japan. Foto: Thomas Peter

Die Meldung kam überraschend: Die Verantwortlichen des Designers’ Saturday liessen verlauten, dass die Firma Girsberger aus Bützberg nächstes Jahr nicht mehr am bekannten Design-Anlass in Langenthal ausstellen wird. Das Hauptgeschehen verlagert sich damit auf die vier verbleibenden Standorte von Création Baumann, Hector Egger Holzbau, Ruckstuhl AG sowie Glas Trösch in Bützberg. Gleichzeitig fällt beim Designers’ Saturday eines der Gründungsmitglieder weg.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt