ABO+

66-Jährige stirbt nach Sturz von Pferd

Graben

Eine Reiterin ist vor zwei Tagen in Graben von einem Pferd gestürzt. Am Freitag ist die Frau ihren Verletzungen erlegen.

Ein Unfall in Graben endete für eine 66-Jährige tötlich.

Ein Unfall in Graben endete für eine 66-Jährige tötlich.

(Bild: Susanne Keller)

Zwei Tage nach einem Reitunfall in Graben ist eine 66-jährige Frau am Freitag ihren schweren Verletzungen erlegen. Die Solothurnerin war am Mittwoch in einem Waldstück vom Pferd gestürzt.

Dabei zog sich die Frau schwere Verletzungen zu, wie die Berner Kantonspolizei und die Regionale Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau mitteilten. Weshalb die Reiterin verunfallte, ist noch unklar. Die Frau war gemeinsam mit einem Jugendlichen auf Pferden unterwegs.

jr/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt