Zum Hauptinhalt springen

Mühlepassage im neuen Look

Ein hässlicher Durchgang wird zur hellen Passage: Dank der Hilfe Privater

Als «Mühleloch» war der Durchgang vom Thuner Mühleplatz in die Obere Hauptgasse im Volksmund bekannt. Doch jetzt erstrahlt die Passage in neuem Glanz: Die Sanierung ist fast abgeschlossen – die gestrichene Decke, eine markante Leuchtwand und in den Boden eingelassene Leuchten werten das Mühlegässli auf. Am 22.Januar eröffnet zudem in der Passage das neue Restaurant Chillounge. Möglich machte die rund 190000 Franken teure Sanierung eine Zusammenarbeit zwischen Privaten und der Stadt.mik Seite 20>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch