Zum Hauptinhalt springen

Maurer schildert sein X-Alps-Abenteuer

Christian Maurer tritt nächste Woche in Adelboden und Matten mit einem Vortrag über seinen überlegenen X-Alps-Sieg auf.

Der «BO-Kopf des Jahres 2006», Christian «Chrigel» Maurer, zeigt am nächsten Dienstag im Kirchgemeindehaus seiner Heimatgemeinde Adelboden einen eineinhalbstündigen Vortrag über seinen Sieg am X-Alps im vergangenen Juli. Einiges zu erzählen wird auch sein persönlicher Betreuer Thomas Theurillat haben. Und zwei Tage später, am 19.November, treten die beiden nochmals im Kirchgemeindehaus von Matten bei Interlaken auf. Durch die Alpen ans Meer Es war einmal mehr eine eindrückliche Demonstration seines fliegerischen Könnens. Aber für seinen deutlichen Sieg am X-Alps, dem härtesten Gleitschirmrennen der Welt, benötigte der in Leissigen wohnhafte «Adler von Adelboden», Chrigel Maurer, auch eine Portion Ausdauer. Gepaart mit einer taktischen Meisterleistung gewann der 27-jährige Berufspilot vor dreieinhalb Monaten das 818 Kilometer lange Gleitschirmrennen von Salzburg nach Monaco ans Mittelmeer, quer über den gesamten Alpenkamm in einer neuen Rekordzeit von neun Tagen und zehn Stunden. Er deklassierte mit dieser Leistung das gesamte 30-köpfige Feld von Weltklasseathleten und liess selbst den zweimaligen X-Alps-Champion Alex Hofer aus Heimberg als Zweitklassierten um ganze 200 Kilometer hinter sich. Jeder aus seiner Sicht Chrigel Maurer und Thomas Theurillat werden das zehn Tage dauernde Rennen jeweils aus ihrer eigenen Sicht Revue passieren lassen und dazu viele packende Bilder und Videos zeigen. Beginn ist um 20 Uhr. Während der Veranstaltung gibt es jeweils eine kurze Pause. Der Eintritt kostet 15 Franken. Bruno Petroni Infos: www.chrigelmaurer.ch Kein Vorverkauf. Reservationen per E-Mail an: chrigel@chrigelmaurer.ch.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch